Programm 2022

Themen





Tage


Foren






Hauptbühne

Begrüssung & Einführung

360° Entertainment ist nach Andermatt gezogen. Jährlich trifft sich die Branche nun in der prosperierenden Alpen-Gemeinde. Was wird das neue Normal des Entertainment-Business?

Hans-Willy Brockes, Geschäftsführer, ESB Marketing Netzwerk
Andreas Angehrn, CEO, Ticketcorner
Raphael Krucker, CEO, Andermatt Swiss Alps

Nachhaltigkeit bei Venues & Locations presented by VSSA

Der VSSA ist die führende Kompetenzstelle für das Arena- und Stadionbusiness in der Schweiz. Er steht für bestes Entertainment in Qualität, Vielfalt und Sicherheit. Die Schweiz verfügt über ein professionelles Netzwerk von bedeutenden Stadion- und Arenabetreibern. Der VSSA stellt dieses Netzwerk sicher und ist kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen des Stadion- und Arenabetriebs. Den Mitgliedern ermöglicht der VSSA den Zugang zu relevanten Informationen und Plattformen.

Kompensieren. Verhindern. Ändern. | Diskussion

Transport, Mülltrennung, Ernährung. Die Beiträge zur Nachhaltigkeit einer Veranstaltung sind vielfältig. Swiss Stadia&Arena VSSA hat einen Nachhaltigkeits-Leitfaden entwickelt. Doch nicht alle Massnahmen sind sinnvoll und effektiv. Wie kann ein attraktives grünes Angebot für die Besucher*innen geschaffen werden? Coldplay z.B. verfolgt für künftige Welttourneen klare Nachhaltigkeitsziele mit einem umfassenden Massnahmenkatalog. Welche Massnahmen können Einstellungsänderungen bewirken? Wie können selbst Skeptiker erreicht werden und «green» als Veranstaltungsstandard etabliert werden?

Christof Huber, Director Festivals, Gadget abc Entertainment Group AG
Ramon Hess, Consultant, Swiss Climate
Samuel Wyttenbach, Leiter Werte, Swiss Olympic  

Nachhaltigkeitsansprüche an Venues + Veranstalter | Diskussion

Energie, Ressourcen, Standards. Wie ist hier die neuste Arena der Schweiz, die Swiss Life Arena, aufgestellt? Innovative Konzepte und Zielsetzungen sind mittlerweile ein Muss, um den Ansprüchen der Künstler und des Publikums gerecht zu werden. Wie können die Erwartungen des Publikums erfüllt bzw. übertroffen werden? Welche Rolle spielen dabei Zertifizierungen und Nachhaltigkeitskooperationen? Wie können Veranstalter und Venues sich dabei gegenseitig unterstützen und wie können Venues generell diesen Ansprüchen gerecht werden?

Reto Burkhart, EWZ Projektleiter Swiss Life Arena
Bruno Vollmer, COO, ZSC Lions
Thomas Kastl, Geschäftsleiter, St. Jakobsarena Basel

Thomas Dürr, CEO, act entertainment 

VERANSTALTER & SPONSOREN presented by sponsoringHOUSE & TIT-PIT

sponsoringHOUSE verbindet Emotionen und Marken. Eine faszinierende Kombination, die wir sehr gerne begleiten. Unser Vermarktungs-Portfolio ermöglicht Sponsoren und Werbetreibenden ihre Brands und Produkte ins beste Licht zu stellen. Die Bereiche Musik, Festivals und Sport stehen für Passion, Dynamik, Freude und Leidenschaft. Die TIT-PIT GmbH ist eine national tätige Unternehmung, die eine führende Position in den Bereichen Eventorganisation, Eventlogistik, Vermarktung und Promotion einnimmt. Über 50 Vollzeitmitarbeitende und 450 Teilzeitangestellte machen jeden Tag Konsumenten und Kunden glücklich.

Nachhaltigkeit und Konsequenzen für Marketing- & Sponsoring-Partnerschaften

Die Raiffeisen Gruppe hat ihre Nachhaltigkeits-Strategie entwickelt und setzt diese konsequent um. Welche Konsequenzen sind daraus für das Sponsoring und Marketingpartnerschaften entstanden? Inwiefern ist Nachhaltigkeit «Ausschlusskriterium» oder Positionierungs-Chance bei der Entscheidung für Partnerschaften? Und was bedeutet aus Sicht des Sponsors «Nachhaltigkeit von Live-Entertainment»? Mehrwegbecher, veganer Food, CO2-Kompensation oder Zertifizierung der Gesamtveranstaltung? Was ist das neue Normal?

Oliver Niedermann, Leiter Marketing, Raiffeisen Schweiz 

Events im Wandel presented by SMPA

Als Branchenverband der professionellen Konzert-, Show- und Festivalveranstalter ist die Swiss Music Promoters Association (SMPA) Ansprechpartnerin, wenn es um die Schweizer Live-Branche geht. Als Partnerin für Politik, Behören und Institutionen bringt sich die SMPA aktiv ein und führt das Sekretariat der parlementarischen Gruppe "Rock/Pop im Bundeshaus".

Circus Knie zwingt Viagogo in die Knie: Was bedeutet dies für die Entertainment-Branche?

Nachdem die Klage des SECO scheiterte, ist in der Schweiz erstmals eine Klage gegen Viagogo gutgeheissen worden. Das Bundesgericht bestätigte, dass Viagogo beim Weiterverkauf von Circus Knie-Tickets täuschend und irreführend handelte. Ein bahnbrechendes Urteil für die gesamte Branche? Wie profitieren andere Veranstalter?

Dr. Gallus Joller, Rechtsanwalt & Partner, Troller Hitz Troller

Event Night presented by Sunrise

Sunrise UPC GmbH ist das grösste private Telekommunikationsunternehmen der Schweiz und erbringt führende Mobilfunk-, Internet-, TV- und Festnetzdienste für Privat- und Geschäftskunden. Mit seinem Hybrid-Fiber-Netz inklusive einem weltweit besten Mobilfunknetz versorgt Sunrise UPC über 90% der Schweizer Haushalte mit Gigaspeeds. 

Breakfast Session presented by NEP Switzerland

Als Full-Service Dienstleister bietet NEP modernste Broadcasttechnik und das Know-how, um Sport-Veranstaltungen, Live- oder Corporate Events perfekt ins Bild zu rücken.

Kann die Schweiz von Tomorrowland lernen?

Das «Tomorrowland» ist der Inbegriff des Festivals, welches ein Live- und Mediaerlebnis miteinander verknüpft. Wie funktioniert das Wechselspiel zwischen Live-Entertainment und einer zeitgemässen Medienintegration? Wie wird im Schweizer Markt das Verhältnis von Veranstaltern und Medienhäusern neu definiert? Welche Formate schaffen Community und Markenstärkung?

 Tomy Kögl, Head Sales & Business Development, NEP Switzerland

Gamechanger Podcast: Auch im Entertainment?

Podcasts sind in den letzten Jahren regelrecht durch die Decke gegangen. In der Schweiz hörten im vergangenen Jahr knapp ein Drittel der Bevölkerung gelegentlich einen Podcast (ZHAW, 2021). Einer der erfolgreichsten Podcasts der Schweiz - Comedymänner – erreichte jede Woche mehrere 10’000 Hörende auf allen bekannten Podcast Plattformen und auf YouTube. Was Ist das Erfolgskonzept von «Comedymänner»? Sind Podcasts das neue Entertainment-Medium? Wie lassen sich hierdurch die unterschiedlichsten Zielgruppen erreichen?

Stefan Büsser, Podcaster & CEO, Büsser CoMedia
Michael Schweizer, Podcaster & Managing Partner, Live Fabrik

Jetzt Newsletter abonnieren.

Relevante Updates, Specials und Hintergründe. Nie mehr verpassen.

Ihr Ansprechpartner für das 360° ENTERTAINMENT

Bei Fragen zum 360° ENTERTAINMENT wenden Sie sich gerne an uns:

ESB Marketing Netzwerk
Deborah Coors 
Projektleiterin Kongresse
coors@esb-online.com

Tel: +41 71 223 78 82
Tel. direkt: +41 71 226 42 37

esb-deborah-coors