header_titpitteaser_titpit

Startseite 360 ENTERTAINMENT > Drei neue Projekte, die auch zukünftig den Nerv der Zeit treffen

05.04.2022 // TIT-PIT

Drei neue Projekte, die auch zukünftig den Nerv der Zeit treffen

Geht die Rechnung für Veranstalter überhaupt noch auf? Die letzten zwei Jahre haben die Eventveranstalter kreativ werden lassen. Im Speed-Präsentation-Verfahren stellten Nicole Kuster (Migros Hiking Sounds, TIT-PIT), Reto Caviezel (Carré Event & Art on Ice Production) und Marcel Sallin (Eventra & SummerNow) beim 360° ENTERTAINMENT 2022 drei neue Eventformate vor, die auch in der Zukunft nicht aus der Eventlandschaft wegzudenken sind.

Speaker

Nicole Kuster, Projektleitung Migros Hiking Sounds, TIT-PIT
Reto Caviezel, Inhaber, Carré Event & Art on Ice Production
Marcel Sallin, Geschäftsführer, Eventra & SummerNow

Verwandte Guides

Lädt...
News

Trendradar – Zahlen & Fakten für die 2022-Entertainment-Saison

Die Marktanalyse Sponsoring hat auch in der Corona-Zeit die kulturellen Interessen an 24 Genres, 36 Kulturevents und 38 Kulturinstitutionen in der Schweiz erfragt. Neuerdings ist auch das Online- & Social-Media-Mediennutzungsverhalten in die aktuelle Untersuchung eingeflossen. Welche Trends lassen sich erkennen? Gibt es altersspezifische und regionale Unterschiede? Wie können Veranstaltende angemessen auf die neuesten Entwicklungen reagieren? Was meint Jean-Baptiste Felten von Felten & Compagnie dazu?

07.04.2022

News

So wirkt sich die Pandemie auf das Schweizer Konsumentenverhalten aus

Die Pandemie hat das Freizeit-Verhalten der Gesellschaft zwangsläufig eingeschränkt und verändert. Der Online-Konsum und die Digitalisierung haben massiv zugenommen. Wie sich das verhalten der Konsumenten künftig entwickelt und auf welche Veränderungen sich die Live-Entertainment-Branche einstellen musste, zeigte Dr. Julia Asseburg, Senior Consultant Agile Insights and Advanced Analytics von LINK beim diesjährigen 360° Entertainment in Andermatt.

04.04.2022

News

Aktuelle Situation im Entertainment: Entwicklungen und Rezepte

Die Veranstalter sind in den vergangenen zwei Jahren näher zusammengerückt. Hohe Flexibilität war auf Grund ständig wechselnder Auflagen gefragt. Neue Entertaiment-Formate sind entstanden. Welche Veränderungen werden zur Normalität? Welche Event-Formate sind zukunftsweisend? Wie beeinflusst das Konsumverhalten die Planung? Welche Lehren & positiven Aspekte ziehen Branchen-Vertreter daraus? Hat Live-Entertainment langfristig eine Zukunft? Über dieses Thema haben die Vertreter von, SMPA, DEAG Entertainment, FBM Entertainment und Gebrüder KNIE, Schweizer National-Circus gesprochen.

07.04.2022

News
teaser_ch

Re-Live Web-Forum "Event Preview 2022 - Schweiz"

Nach zwei Jahren Pandemie stehen Veranstalter und Locations vor einem Restart. Aber es ist fraglich, ob das Comeback der Live-Entertainment-Branche in der Schweiz bereits 2022 gelingt. Philipp Musshafen, CEO von Hallenstadion Zürich, Reto Caviezel, CEO von Carré Event AG, und Fabienne Meyerhans, Mitglied der GL/Leiterin Marketing & Kommunikation von Messe Luzern, sprechen über die geplanten Sicherheits-Massnahmen, Eventformate und Aussichten für das Event-Business.

28.03.2022

News
teaser_de

Re-Live Web-Forum "Event Preview 2022 - Deutschland"

Nach zwei Jahren Pandemie stehen Veranstalter und Locations vor einem Restart. Aber es ist fraglich, ob das Comeback der Live-Entertainment-Branche in Deutschland bereits 2022 gelingt. Silvana Kürschner, Prokuristin & Bereichsleiterin Geschäftsentwicklung von Leipziger Messe, Stefan Fenderl, Director Sales von SMG Entertainment Deutschland, Christoph Rapp, Digital Business Solutions von ISPO Group, und Klaus Zemke, Rvp Central Europe Region von Ticketmaster, sprechen über die geplanten Sicherheits-Massnahmen, Eventformate und Aussichten für das Event-Business.

28.03.2022

News

Live-Entertainment zunehmend in den On Demand Kanälen

Bewegtbild hat weiter an Bedeutung gewonnen. Ohne Videos, Spots und kleinen Snippets geht nicht mehr viel in der Kommunikation. An die Seite der klassischen TV-Übertragung sind der zeitversetzte TV-Konsum und «Digital Out of Home» getreten. Wie die Live-Eventbranche von diesem Trend profitiert, darüber spricht Broadcaster Reto Osterwalder, der CEO von NEP Switzerland im Interview.

28.02.2022